Automobilindustrie

Einsatzgebiete in der Automobilindustrie

Die Einsatzfelder in der Automobilindustrie sind sehr vielseitig. So werden zum Beispiel in der Automobilproduktion bei der kathodischen Tauchlackierung (KTL), Dichtigkeitsprüfung sowie in Waschstraßen und Härterein große Wassermengen in Kreislaufsystemen verwendet. Um ressourcensparend und damit kosteneffizient zu Produzieren, muss dieses Wasser möglichst lange wiederverwendet werden. Dabei muss die Wasserqualität im Hinblick auf Gesamtkeimzahl, Legionellenfreiheit und Trübung über die gesamte Nutzungsdauer gleich bleiben. Die Aufbereitung dieser Prozesswasser stellt jeden Anwender vor große Herausforderungen. Mit unseren Anlagen lässt sich die Gesamtkeimzahl konstant auf einem niedrigem Niveau halten, wodurch das Prozesswasser in vielen Fällen mehr als doppelt so lange verwendet werden kann.

Wir haben unsere Desinfektionsanlagen auf die hohen Bedürfnisse der Automobilindustrie ausgelegt und können eine Desinfektion von Volumenströmen bis 160 m³/h gewährleisten. 

 Einige Beispielimplementierungen finden Sie über folgende Links: