Wasseraufbereitung für Autowaschanlagen sowie für Bus- und Bahnwaschanlagen

Sauberes und hygienisches Wasser durch das UV- und Ultraschall-Wasserdesinfektionssystem für Wasseraufbereitung für Autowaschanlagen sowie für Bus- und Bahnwaschanlagen der Mundus Fluid AG.
AquaSixLight DW 50 i von der Mundus Fluid AG

Eine neuartige Technologie zur Wasserdesinfektion für Autowaschanlagen sowie für Bus- und Bahnwaschanlagen, „ohne Chemie und Ozon“.

Die Technik

Die Mundus Fluid AG hat ein neues Verfahren zur Wasserdesinfektion und hierfür eine Wasserdesinfektionsanlage für Autowaschanlagen sowie für Bus- und Bahnwaschanlagen entwickelt und produziert. Mit dieser Wasserdesinfektionsanlage für Autowaschanlagen gelingt es, Keime, Pilze und Bakterien, besonders Legionellen und Pseudomonaden, im Durchfluß- oder Rezirkulationsverfahren  drastisch zu reduzieren. Mit einer patentierten Technologie, basierend auf UV-Licht und Ultraschall-Technik ist die Mundus-Fluid AG in der Lage, ganz ohne Chemie und Ozon, auch bei hoher Trübung des Brauchwassers der Waschanlage mit geringem Energieeinsatz und höchster Wirtschaftlichkeit zu desinfizieren.

In Zukunft werden neue normative Vorgaben, wie sie derzeit bereits in Österreich (ONORM B 5107*) existieren, die hygienischen Anforderungen an das Betriebswasser konkretisieren, um eine Gesundheitsgefährdung des Betriebspersonals und der Kunden auszuschließen. Die ONORM B 5107 ist die bisher in Europa einzige Vorgabe zur hygienischen Charakterisierung von Betriebswasser in Waschanlagen.

Sie möchten mehr erfahren über die Wasseraufbereitung?

Hier finden Sie unser ausführliches Informationsblatt:
Mundus Fluid Infoblatt Waschanlagen und Waschstraßen (PDF)

Einige unserer Kunden:

Porsche Leipzig: www.porsche-leipzig.com